Microsculpture, 2016

Bild vergrössern

© Levon Biss

Die Leidenschaft von Biss für Natur und Fotografie hat «Microsculpture» ermöglicht. Die sehr grossformatige Portraitserie hält die mikroskopische Form von Insekten in beeindruckend hoher Detail-Auflösung fest und bietet die einzigartige Gelegenheit, diese verborgene Welt kennen und schätzen zu lernen. Jedes Exemplar (aus dem Oxford University Museum of Natural History) wurde auf dem jeweils am besten passenden Mikroskoptisch platziert, was eine optimale Kontrolle der Position vor dem Kameraobjektiv ermöglichte. Die meisten Insekten wurden aufgeteilt auf 30 Ausschnitte und entsprechend aufgenommen, jeder Ausschnitt wurde unterschiedlich ausgeleuchtet (mit Stroboskopblitz), um die Mikroskulptur jedes einzelnen Körperabschnitts noch besser zur Geltung zu bringen. Jedes der Insektenportrait wurde aus über 8000 separaten Einzelbildern zusammengesetzt.

Eine Ausstellung des NMB Neuen Museums Biel.

Ort: NMB Haus Schwab

Bio

Levon Biss (1975, United Kingdom) lives and works in London. During his career Levon has received numerous awards and in 2016 he was presented with a Fellowship to the Royal Photographic Society. Levon’s work has been published in TIME magazine, GEO, The New York Times Magazine, National Geographic, Sports Illustrated and many other respected international titles.

microsculpture.net