21. Bieler Fototage: 5 – 28 Mai 2017

Die 20. Ausgabe des Festivals ging vom 29. April bis 22. Mai 2016 über die Bühne. Die Bilanz des Festivals, der zahlreichen Zusammenarbeiten und der Kulturvermittlung fällt positiv aus. In den 18 Tagen besuchten 5000 Personen die 20 nationalen und internationalen Ausstellungen zum Thema (Re)Konstruktion der Wirklichkeit sowie die 60 Anlässe.

Weitere Informationen zur 20. Ausgabe

Bis zu den 21. Bieler Fototagen, die vom 5. bis 28. Mai 2017 stattfinden werden, können Sie Ihre Bilderfahrungen noch weiterführen:

Mit dem Jubiläumskatalog «SPOTLIGHT – 20 Years of the Biel/Bienne Festival of Photography» und der Publikation «Downs and Ups», die sich auf die Arbeiten von Simone Haug, Annick Ramp und Delphine Schacher konzentriert und in Zusammenarbeit mit dem NFS LIVES entstanden ist.

Mit den Editionen der Bieler Fototage. Dieses Jahr hat das Festival ein Bild aus der Serie «The city of possibilities» des jungen Fotografen Etienne Malapert ausgewählt. Fangen Sie jetzt damit an, Werke des fotografischen Nachwuchses zu sammeln!