10.– 12.5.2019

Vernissage

Fr 10.5., ab 18.00

→ 1 Photoforum Pasquart

17.00–22.00
Öffnung der Ausstellungen

18.00–18.30
Ansprachen Sarah Girard, Direktorin Bieler Fototage; Danaé Panchaud, Direktorin Photoforum Pasquart; Michel Vust, Delegierter für Kultur der Stadt Biel; Aldo Dalla Piazza, Stellvertretender Generalsekretär, französischsprachiger Teil des Kantons Bern

ab 18.30
Apéro
Catering Cantine Mobile

20.30
« METEO SCIENCE PERFORMANCE »
Pulgasari, Sunareht und Fashion italia treten live zu den Bildern des SNF-Wettbe- werbs für wissenschaftliche Bilder auf. Premiere von Witold Langlois (Begründer von METEO), in Zusammenarbeit mit der 9. Nuit des images des Musée de l’Elysée.

Begegnung mit den FotografInnen

Sa 11.5., 11.00–14.00 (d/f)
→ Abfahrt 1 Photoforum Pasquart

Führung und Begegnung mit den FotografInnen des Festivals. Gefolgt von einem Apéro.

Edging Edges Lara Dâmaso

Sa 11.5., 15.00
→ 3 NMB

Eine Intervention, welche die Beziehung des Menschen zur Macht, zur Sensibilität und zur digitalen Welt in Frage stellt.

Léo Tardin piano solo

Sa 11.5., 17.00
→ 10 Residenz Au Lac


Von den ausgestellten Fotos inspiriertes Solokonzert.

Camera(s) Workshop

So 12.5., 14.00–16.00 (d/f)
→ 3 NMB

Bringt Konservendosen und Tetra Paks mit, baut eure eigene Camera Obscura und entdeckt die Einfachheit von Aufnahmen mit der Lochkamera neu! Ein öffentlicher Workshop, moderiert vom Fotografen Maxime Genoud. Ab 10 Jahren. Anmeldungen bis 11.Mai an kunstvermittlung@jouph.ch

Architektur- Führungen

So 12.5., 14.00–15.30 (d), 16.00–17.30 (f)
→ 9 Farelhaus


Führungen durch das Farelhaus mit zwei Architekten.

Projektionen

So 12.05. + 19.05., 18.00 Mo 20.05., 20.30
So 26.05., 17.30*
→ Filmpodium
filmpodium.ch

* In Anwesenheit der Regisseure

SUBITO – DAS SOFORTBILD
Film de von Peter Volkart
CH, 2018, 77’, Ov / d,f

SELFIES
Film de von Claudius Gentinetta
CH, 2018, 4’, sans paroleso. Worte

Kostenpflichtig